Wir waren präsent!

Am Samstag, den 13.Mai 2017 hat ganz Bayern seine Schutzpatronin Maria gefeiert - und wir als Pfadfinderinnen müssen diese Wahnsinnsfrau natürlich auch feiern!

Die Jurtenstadt auf dem Odeaonsplatz war genau der richtige Ort für uns und viele andere örtliche Jugendverbände. Danke der DPSG an dieser Stelle für die tolle Organisation !

Nach Programm und einer Übernachtung im Stamm Ohana in Neuhausen, ging es für viele PSGlerinnen zum Odeonsplatz, und dort gab's für alle tolle Aktivitäten. Über so viel können wir hier gar nicht berichten Zwinkernd... aber schaut euch doch die vielen Nachberichte und Bilder von Patrona Bavariae an, man sieht immer wieder blaue Blusen aufblitzen. Ob auf der facebook-Seite des Erzbistum München und Freising, hier (besonders ab Minute 3:20), in den Münchner Kirchennachrichten oder beim BR, der auch ein kleines Video über unsere Freundinnenbank und die Beziehung zu Maria gedreht hat. Und die DPSG  hat ein wunderschönes, stimmungsvolles Video gedreht - schaut mal rein, wie oft ihr uns entdeckt! Die Bank sucht jetzt noch einen festen Platz und die geballte hellblaue Kraft der PSGlerinnen bekommt ihr hier noch zu sehen.

tl_files/psg_muenchen/2017_Patrona Bavariae/Patrona_2.JPG

Schön, dass ihr dabei wart !

Euer Jurtenteam, Cäcilia, Lydia, Freya und die Regensburger Verstärkung Anetta :)

tl_files/psg_muenchen/2017_Patrona Bavariae/Patrona_1.JPG


von Diözesanbüro München

Zurück